Donnerstag, 25. Juli 2013

Wildwuchs / Rank growth























Die Gegend, in der ich wohne ist, um es mal milde auszudrücken, ziemlich asphaltiert. Auf meinem Weg zu U-Bahn gibt es jedoch immer wieder Überraschungen, die mich entzücken: So siedelte sich (auch schon letztes Jahr) diese bezaubernde Pflanze in einem winzigen Spalt zwischen einer Fabrikmauer und dem Bürgersteig an. Mir geht jedes Mal das Herz auf, wenn ich sie sehe – auch wenn ich gar nicht weiß, wie das Blümchen heißt. Könnte es ein rosa Schleierkraut sein? Experten, bitte meldet Euch ...

3 Grüße

  1. Ist es nicht herlich zu sehen, wie wenig doch manche Pflanzen benötigen um zu wachsen liebe Pepe. Was das für ein Blümlein ist kann ich dir nicht sagen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass wenigstens ein bisschen Grün den Weg zwischen all den Asphalt findet. Die Blüten sind wirklich ganz besonders. Leider weiß ich auch nicht, um welche Pflanze es sich handelt.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen