Mittwoch, 5. März 2014

Katzerlkorb / Catkin basket


5 Grüße

  1. Ach ja Weidenkätzchen sind immer wieder schön. Da sie jetzt ja ständig und überall verkauft werden, kommen die wohl aus welchen "Zuchtstationen"? Oder es hat sich bei mir so ins Gehirn eingebrannt, dass wir als Kinder gesagt bekamen, dass Weidenkätzchen unter Naturschutz stehen und nicht abgeschnitten werden dürfen. :)
    Liebe Grüße und einen wunderbaren Tag wünsche ich Dir. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber habe ich noch nie nachgedacht, woher die Katzerl eigentlich kommen. In meiner Naivität habe ich angenommen, das im Frühjahr eh die Bäume beschnitten werden und die Weidenzweige dann verkauft werden. Und dass sie unter Naturschutz stehen, ist mir auch völlig neu. Dir auch einen schönen Tag Pepe

      Löschen
    2. Ich habe gerade nochmal geguckt, wie der aktuelle Stand ist. :) Sie stehen nach wie vor unter Naturschutz. Die, die verkauft werden, stammen von Plantagen und dürfen scheinbar verkauft werden.

      Löschen
    3. Nein, nein, diesmal ist dein Kommentar durchgegangen – er lag hier auf Halde! Liebe Grüße und danke noch mal für die Info in Sachen Weidenkätzchen Pepe

      Löschen
  2. Dein Foto ist auf jeden Fall sehr schön und frühlingshaft. Ich kenne es auch so, dass Weidenkätzchen unter Naturschutz stehen. Aber die Weiden werden im Frühjahr tatsächlich beschnitten und vielleicht ist es daher ein natürliches "Abfallprodukt" ?
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen