Mittwoch, 24. Juni 2020

Freitag, 12. Juni 2020

Korn(blumen)feld 5 / Corn(flower)field 5


Nur noch staunen … 

Pure amazement …


 
… und genießen! Habt ein schönes Wochenende.

… and joy! Have a wonderful weekend.


Donnerstag, 4. Juni 2020

Rosentanz / Dancing roses

























Von diesem Rosenschaufenster konnte ich mich (damals) kaum losreißen …

I could hardly let this rosy shop window go (once upon a time) …

Dienstag, 2. Juni 2020

Freitag, 29. Mai 2020

Lieber das Ziel … / The goal …

























… in den Händen, als einen Schatten auf dem Boden – oder so.
Frohe Pfingsten!

… in your hands is better than a shadow on the ground … or so.
Happy Pentecost!

Mittwoch, 27. Mai 2020

Dienstag, 26. Mai 2020

Freitag, 22. Mai 2020

Von Lügen und Liebe / Of lies and love

























Dramatischer Titel, oder? (Dabei fällt mir gerade auf, dass im deutschen Wort Liebe das englische Wort für Lüge drinsteckt).
Die Geschichte zu dieser Brücke in meiner Heimatstadt ist folgende:
Sonntags gingen wir als Familie öfter "einmal um den Wall". Das war früher die Stadtmauer und später ein lauschiger Spazierweg. Jedesmal, wenn wir an diese Brücke kamen, stand ein Test an: Meine Eltern behaupteten, es sei eine Lügenbrücke – sie würde einstürzen, wenn Kinder unter der Woche gelogen hätten. Ich hielt das ja damals schon für Quatsch, kannte aber auch die Redewendung "lügen, bis sich die Balken biegen". Und was beschreibt diese Brücke doch für einen wunderschönen Bogen über den Fluss Aa. Heute wird er für Liebesbezeugungen genutzt. Ungelogen!
Schönes Wochenende!

Dienstag, 12. Mai 2020

Kleopatranadel / Cleopatra needle




































Recherchieren bildet und (hüstel) hilft dem eigenen Gedächtnis auf die Sprünge: Ja, es war doch ich, die diese Pflanze, eine Himalaja-Steppenkerze, auch Kleopatranadel oder Wüstenschweif genannt, gesetzt hat. Allerdings sollte sie meiner Erinnerung nach im Vorgarten wachsen. Anscheinend war der Boden dort nicht so der Hit, und ich habe mich im letzten Moment umentschieden und sie hinters Haus in lockerere Erde gesetzt. Und dann habe ich das alles vergessen, weil ja mittlerweile so viel anderes passiert ist. Es ist doch zu schön, wenn man sich noch selbst überraschen kann, oder???
Die Himalaja-Steppenkerze kann übrigens eine Höhe von 2,50 m erreichen, es bleibt also spannend.

Some research later and I remembered that it – surprise – was nobody else but me, myself, my who planted this – tada – Himalaya lily. I wanted to grow it in the front garden but sometime in autumn I must have decided to put it into better and more permeable soil in the back garden. And than I forgot all about it because so much happend in between. So this big and friendly giant, it's also called Cleopatra Needle or Desert Tail, was a a present I involuntarily made myself. And I do enjoy it's wonderful blossoms and it's height which can reach 2,5 metres – the fascination won't cease to soon.

Montag, 11. Mai 2020

Die große Unbekannte / The big unknown




































Das ist schon seltsam: In den Garten gehen und eine Pflanze entdecken, die letztes Jahr noch nicht da war, die ich aber auch nicht gesetzt habe. Und die riesig groß an einem langen Stängel emporragt, so lilienartig, Na ich lass mich weiter überraschen …

This is really strange: To find a plant in the garden that wasn't there last year, which I didn't plant at all but which isn't to ignore because of its height and a long liliylike stalk. Well, I'll just  keep on taking pot luck …

Montag, 27. April 2020

Am Blütenmeer / At the blossom sea

























Der Moment, in dem ich fühlte: Ich bin wirklich wieder zu Hause – hier!

The moment I recognized: I feel at home – here!