Mittwoch, 14. Mai 2014

Vom Winde verweht / Nearly gone with the wind




































5 Grüße

  1. Ohja, jetzt isses weg, das Motiv. Aber man erahnt es noch, was ich ziemlich spannend finde!
    Liebe Grüße und habe einen großartigen Tag! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das finde ich auch! Ebenfalls einen wunderschönen Tag – hier ist's ja eher grau!

      Löschen
  2. Im wahrsten Sinne des Wortes verweht oder aufgeribbelt. Ein sehr schönes Foto, wenn man/frau die beiden Vorgänger kennt.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. "Zitterwasser" könnte der Oberbegriff dieser zarten Bilder sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-))) Ja, es erbebt unter dem Wind!

      Löschen