Donnerstag, 29. März 2018

Zurück aus der Nachhaltigkeit / Back from sustainability


































Wenn der Computer plötzlich rosa-grau gestreift trägt, sind Fachleute gefragt. "Grafikkarte", sagen die. "Computer von 2011, da ist es ganz normal, die ist hin!" Zeigt der Geldbeutel gerade Ebbe, gehst du nicht los, kaufst dir direkt den neusten Elektroschrei und kippst dein außen noch tiptop aussehendes und hochwertig gefertigtes Gerät als Schrott in Afrika aus – was du sonst gedankenlos getan hättest. Du versuchst es mal mit Nachhaltigkeit und lässt die Grafikkarte austauschen. Das kann zwar länger dauern, aber vielleicht kannst du dem Teil noch ein paar Lebensjahre schenken. Und stellst sogar fest: Dein uralter Laptop von 2005, den du aus rein nostalgischen Gründen aufgehoben hast, hat auch noch einiges drauf.
Jetzt ist der Mac zumindest wieder da und läuft.
Danke dem www.lrzt.de-Team und ich sag schon mal: Frohe Ostern!

Kommentare:

  1. Hui, das klingt ja nach einer spannenden Geschichte, die frau erleben kann, wenn der PC den Geist aufgibt.
    Schön, dass das alte und neue Gerät nun läuft.
    Frohe Ostern auch für Dich liebe Petra.
    Beste Grüße, Synnöve
    P.S. Falls Du die Grafikkarte noch nachhaltig einsetzen möchtest, Roswitha macht Schmuck aus alten Grafikkarten und Motherboards etc.
    https://www.circuit-accessories.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grafikkarte ist beim Reparateur geblieben – was ich nach deinem Tipp und dem ersten Foto vom Schmuck jetzt fast schade finde.
      Dir auch frohe Ostern, liebe Synnöve,
      Petra

      Löschen
  2. Wow! 2005... nicht schlecht :-)
    Schön dass du wieder da bist und gleich mit so einem coolen Bild!
    Schöne Ostertage!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wunderbare Nachrichten! Ich freue mich so für dich - und damit auch für uns.
    Einen lieben Gründonnerstagabendgruss zu dir,
    Brigitte

    Ja, herrlich, das Wandbild!

    AntwortenLöschen
  4. In der heutigen Zeit,
    liebe Petra,
    des ganz-schnell-Ausrangierens-und-neu-Kaufens (weil es sich anscheinend nicht mehr lohnt) finde ich das sehr bemerkenswert!

    Willkommen zurück in der Blogwelt, ich freue mich, wieder bei dir zu
    lesen :)
    Und auch dir frohe, schöne Ostertage!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Toll! und supppppertoll, dass du wieder zurück bist!
    ...und gleich mit einem so lässigen Freudenschauer!!!
    Auch dir fröhliche Ostern
    ♥-lichst Brigitte

    AntwortenLöschen