Freitag, 23. August 2019

Provinzalie* 2




































Last shop standing …

*Randbemerkung aus der Provinz

Kommentare:

  1. Ich habe in der Eile,
    liebe Petra,
    'Heidelbeere' gelesen.
    Und mit etwas Weile dann den richtigen Begriff: 'Heidbreder' (der mir allerdings nichts sagt)...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Name des Geschäfts tut eigentlich nichts zur Sache. Es geht nur darum, dass einer der alten Läden sich tapfer hält – in welchem Zustand auch immer!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Müsste ich das verstehen?
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht mehr um die Stimmung, Atmosphäre, liebe Brigitte, als ums Verstehen.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    ein tolles Bild, das soviel zu erzählen hat, eigentlich schon mehr als nur ein ganzes Leben. Die Motive, die Du immer findest, sind wirklich klasse. Soviel Inhalt, in nur einem Bild. Es wirft einen Blick in die Vergangenheit und vielleicht auch in die Zukunft. (Vorhersagen sind immer schwierig zu machen, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. Das hat, wenn ich mich recht erinnere mark Twain gesagt.)
    Die Unterschrift lässt mich an den Film "Last Man standing" denken. (Mit Bruce Willis, nicht diese Serie, von der ich gerade erfahren habe.)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Wolfgang,
      dieser Laden ist einer der letzten, den ich in meiner alten Heimatstadt noch wiedererkenne. Würde ich "Heidbreder" heißen, würde ich mir ja diesen Leuchtreklameschriftzug vor dem Abriss des Hauses (wenn der denn geplant sein sollte) sichern. In München gab's mal einen der lautete "Wohnung" da war ich leider nicht auf Zack, den fand ich auch ziemlich toll!
      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
      Petra

      Löschen
  4. Ich hatteeine Studienkollegin namens Karin Heidbreder.. ob sie wohl mit dem Geschäft verwandt war?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß? Hatten ihre Eltern ein Modehaus in Herford? ;-D
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen