Dienstag, 21. Juli 2020

Idylle 2.0 / Idyll 2.0


Kommentare:

  1. Genau das sind die liebevoll arrangierten, idyllischen Details, die mir beim Spazieren immer wieder auffallen.
    Und auch hier wieder das heimelige Fachwerk...
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man bleibt unwillkürlich stehen, weil's so liebevoll gemacht ist.
      Herzliche Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Antworten
    1. Fand ich auch. Das Viertel nennt sich "Malerwinkel" …
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Ein solcher Eingang,
    liebe Petra,
    hat etwas Einladendes und 'Amächeliges'!
    Man kommt gern nach Hause. Oder zu Besuch :)

    Lieben Gruss vom Lande
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen